Kategorie-Archiv: SB24

Der Club-Klasse 2g

Am 25.4.2012 hat die Klasse 2g ihren Stadtteil auf mögliche Barrieren für Menschen mit Behinderung getestet.

Ihnen ist aufgefallen, dass es auf ihrem Weg nur einen einzigen Behindertenparkplatz gibt, was ganz klar zu wenig ist. Gerade in der Nähe von Geschäften wäre es für Rollstuhlfahrer schön einen Behindertenparkplatz zu wissen. Weiterlesen

Hauptschule Toni-Pfülf-Straße

Fünfzehn Jugendliche der Hauptschule Toni-Pfülf-Straße in Feldmoching testeten am 22. April 2010  zusammen mit dem Freizeittreff Lerchenauer ihr Stadtviertel auf Barrierefreiheit.

An einem extra Vorbereitungstag konnten die Jugendlichen bereits einige Mitarbeiter/innen des Projekts kennenlernen und alle Fragen stellen, die sie beschäftigten; eine Möglichkeit, die sich nicht so oft bietet. Weiterlesen

Kinder- und Jugendtreff ’s Dülfer

Am Donnerstag, den 13. August 2009 wurde das Hasenbergl auf Herz und Rampen geprüft. Zwei Kinder des Kinder- und Jugendtreff ’s Dülfer machten sich zusammen mit Pädagog/innen im Rahmen eines Ferienprogrammangebots mit Rollstühlen, Augenbinden und Blindenlangstöcken auf den Weg, um ihren Stadtteil auf Barrierefreiheit zu testen: Welche baulichen Gegebenheiten sind förderlich (z.B. Rampen, taktile Signale) und welche hinderlich (z.B. Stufen, großes Kopfsteinpflaster)?

Trotz oder gerade wegen der geringen Teilnehmer/innenzahl war es möglich, besonders intensiv den Stadtteil zu begutachten und alle Erlebnisse zu reflektieren. Weiterlesen