Musik verbindet!

Mit Musik geht’s leichter: die inklusive Band Route Rockers tourt durch Jugend- & Kulturzentren und spielt bei Veranstaltungen von Jugendorganisationen – weil es Spaß macht und um auf das Thema Inklusion aufmerksam zu machen. Ziel ihrer Tour im Rahmen des Projekts “SelbstVerständlich Inklusion” war es, Begegnungen von Jugendlichen mit und ohne Behinderung zu schaffen und Angebote der Jugendarbeit für alle zugänglich zu machen.

In dieser Radiosendung könnt Ihr die Route Rockers live erleben – viel Spaß beim Zuhören!

Im gut besuchten Pasinger Jugendzentrum aqu@rium standen neben den Route Rockers die Münchner Schülerband Basement 79 vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium und The Way We Fly von der der Neuen Jazzschool auf der Bühne. Höhepunkt des Abends war die abschließende gemeinsame Jam-Session. Live-Mitschnitte und Interviews mit den Bands hört ihr in dieser M94,5 Störfunk-Sendung – produziert vom afk-Radio-Projekt des Kreisjugendring München-Stadt … Tune in!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.